Feeds:
Kommentare

Posts Tagged ‘Karikaturist’

Für GOODYEAR – DUNLOP durfte ich Karikaturen hoch über den Dächern der Deutschen Großtädte zeichnen. Die Roadshow führte mich als Schnellzeichner in die Schweiz nach Zürich ins CLOUDS, nach Köln ins KÖLNSKY, nach Frankfurt in den COMMERZBANK Tower, nach München ins UPSIDE EAST, nach Leipzig in den PANORAMA TOWER, nach Berlin in den TOTAL Tower und nach Hamburg ins NORD EVENT PANORAMADECK im EMPORIO.

Ich hatte wahlweise einen Drucker und ein WACOM Grafik-Tablet dabei oder Tusche und Papier, geweils mit Logo bedruckt. Tolle Abende mit den Reifen-Händlern und Kunden aus ganz Deutschland und tolle Erinnerungen für die Gäste.

Danke für die professionelle Betreuung und Organisation den VOK DAMS Teams!

Hier ein paar Impressionen aus dem Hochhaus 🙂

Read Full Post »

Das Schöne an der Arbeit als Schnellzeichner auf Messen ist für mich, dass man meist mehrere Tage vor Ort ist, dadurch das Team kennenlernt und sich nur einmal um Anreise, Aufbau, Technik, Infrastruktur etc. kümmern muss. Danach gehts dann „nur“ noch ums Zeichnen.

Natürlich sind 8h Messe auch nicht unanstrengend, aber beim Karikaturen – Zeichnen vergeht die Zeit zum Glück wie im Flug. Vor allem dann wenn ich meiner Kreativität freien Lauf lassen darf und die Gäste sich über die fertigen Bilder freuen 🙂

Hier ein paar Impressionen aus Hamburg von meiner Arbeit als digitaler Messezeichner auf dem iPad für JOBELINE auf der INTERORGA Messe in Hamburg. Bei dieser Messe dreht sich alles um Gastronimie: von Bier, über Grills, Kochschürzen bis hin zu Hoteleinrichtung und Biergartenstühlen.

Read Full Post »

WOW! Ganz oben im schicken Restaurant des Main-Towers über den Dächern von Frankfurt zu zeichnen ist schon was! Mit iPad, Drucker und Monitor im Gepäck gings ins Main Tower Restaurant & Lounge als digitaler Schnellzeichner für die Zeus-Gruppe.

Passend zum Motto des Abends „Gipfeltreffen“ sollten alle Zeichnungen über den Wolke angesiedelt sein 🙂

Hier ein paar Karikaturen aus Frankfurt:

 

 

Read Full Post »

Vor etwa einem Jahr bin ich die Fußstapfen des leider verstorbenen Kollegen und guten Freundes Uwe Kolkmeyer getreten und hab dessen Arbeit übernommen, die Belegschaft der „Gästeresidenz Pelikanviertel“ in Hannover zu zeichnen.

Die Karikaturen werden nicht nur als Wertschätzung den Mitarbeitern geschenkt, sondern auch für die Internetpräsenz verwendet.

Eine wirklich tolle Idee wie ich finde: statt Fotos einfach Karikaturen für die Homepage zu verwenden.

Ich fühle mich geehrt das großartige Schaffen von Uwe fortführen zu dürfen – wenn es auch für mich unmöglich ist seinen unverkennbaren Strich zu reproduzieren.

Read Full Post »